Attitude – Erscheinung als Statement

Sich zeigen  – und dadurch seinem Inneren einen Ausdruck im Außen geben ist wie der Atem.

Einatmen – sich sammeln, formen, denken

Ausatmen – das Gedachte filtern, übersetzen in geeignete Worte und damit eine persönliches Statement ablegen.

Eine persönliche Note , eine persönliche “Duftspur” ein Statement VERBAL oder NONVERBAL

In unterschiedlichen Lebensphasen, in unterschiedlichen Lebenskontexten und Rollen, in denen Sie sich befinden, verändert sich Ihre Erscheinung. Dies bewusst wahrzunehmen und auch emotional intelligent zu lenken gestaltet das GANZE. Nach Außen dringt klar und eindrücklich das, was das Innen für sich geklärt hat und für das Außen übersetzt und preis gibt. ERSCHEINUNGSMANAGEMENT

Zur “Ver-wandlung” stehen, sich in und durch Veränderung immer wieder ganzheitlich definieren und zeigen können.

Kultivieren auch Sie das Selbstvertrauen, immer wieder neue Facetten Ihres Wesens entdecken und zeigen zu können.

Sich zeigen – in der eigenen “Moral” und den eigenen Gesetzen und Regeln macht eine reife Persönlichkeit aus.

Das Gegenteil davon wäre, sich selbst Grenzen aufzuerlegen und nicht die vielen Möglichkeiten  und Potentiale nutzen, die in uns stecken.

Innen wachsen und außen zeigen – Charismacademy Zoe

Zwischen AnZiehung & VerKleidung

Was ich heute als Frau auf der Straße erlebe, ist eine kunterbunte Gesellschaft, die sich für den öffentlichen Raum, den Arbeitsplatz, für private Dates oder für sich ganz allein „herrichtet“.

Immer wieder stell ich mir die Frage, wann fühle ich mich von der Erscheinung eines Menschen angesprochen und wie nehme ich eine Übereinstimmung  von Person und Auftreten wahr.

Der Unterschied liegt vielleicht in der Wahl einzelner  Bekleidungsstücke, die dann ein positives Ganzes ergeben, das die Person eher hervorhebt und nicht in der Kleidung verschwinden lässt.

Auffällig ist auch die Leichtigkeit mit der sich Menschen in der Kleidung fortbewegen können und eine Selbstsicherheit ausstrahlen, als wäre das Gewand es eine zweite Haut.

Oft ist es auch das unaufgeregte Zusammenspiel von Kleidung als Schmuck und funktioneller Tragbarkeit.

Kurz der Unterschied zwischen einer Ver-kleidung und der An-ziehung ist der gelungene Versuch seine Persönlichkeit nach außen zu tragen – sich zu zeigen ohne etwas vor sich her zu tragen.

Sich zeigen – unter diesem Schwerpunkt beginne ich ein Charisma-Training ab Herbst 2016 mit ausgewählten Seminaren in ausgewählten Räumlichkeiten in Kombination mit EinzelCoaching.

Sommer, Sonne, Meer und ….mehr

Frau Gruber liegt seit Stunden ohne Bewegung auf  ihrem Liegestuhl und stiert aufs Meer.

Die ersten Urlaubstage sind vorbei, auch der stärkste Sonnenbrand. Die Signalfarbe Rot dominiert noch , doch das Brennen ist leichter geworden. Das Urlaubsfeeling, die Seele baumeln lassen, alle Viere von sich strecken, totale innere Leere, hin und wieder  gefüllt mit einem kühlen Getränk , haben sich eingespielt  Da ist sie plötzlich diese unausweichliche Frage: „und jetzt?“

„Was, und jetzt“… antwortet sie störrisch dieser lästigen inneren Stimme:“ Das siehst Du ja, jetzt ist Urlaub.“

„Und dann?“, hört die Stimme nicht auf zu bohren. Dann ist wieder Alltag und Schluss.

„Aha“, sagt die innere Stimme. Immer wieder beginnt dieser innere Dialog. Wolltest Du nicht schon lange etwas ändern, z.B. Sprachen lernen, damit du im nächsten Urlaub mehr als die Speisekarte lesen kannst und darüber hinaus mit der Kollegin am Telefon etwas professioneller parlieren könntest, die würde „Ohren machen“  und erst du selbst, du würdest stolz auf dich sein, es dir beweisen, dass du nicht zum „alten Eisen“ zählst, dass da noch was geht im Kopf…..lebenslanges Lernen ist die Devise, „aber für dich gilt das ja nicht, oder?“ fragt die innere Stimme.

Du lachst laut auf in deinem Liegestuhl und ein Impuls zieht dich zum Mee(h)r, ins Wasser, du springst hinein und es prickelt  vom Kopf bis zu den Füßen. Ja, das ist Leben, ja ich habe Lust vorauszuplanen und mich weiterzuentwickeln, ich habe Lust auf Veränderung.

Ich will den verdienten Urlaub genießen und mich dann wieder auf neue Herausforderungen und selbst gestellte Aufgaben freuen.

Was ich evtl. dazu brauche ist eine professionelle Gesprächsbartnerin, die mit mir mein Selbstmanagement auf gute Füße stellt….

Ich freu mich auf Ihren Anruf, Helga Schwarz, dipl. Lebensberaterin, Leiterin der Lebensagentur ZOE, Tel. 0699 – 17 17 42 46

Die Suche nach Authentizität auch in der westlichen Modewelt

Seit meiner Kindheit befasse ich mich mit dem Thema  Mode, dem Wesen und der Textur von Stoffen und der Bedeutung von Kleidung für die eigene Authentizität. In meinen Reisejahren zwischen 20 und 30 habe ich viele verschiedene Stile aufgenommen und meinen ganz eigenen daraus kreiert  – in Italien, Frankreich, Spanien und nordafrikanischen Ländern.

Auch in der Kunst kehrt das Thema der Mode regelmäßig wieder, so z.B. in einer aktuellen Ausstellung in Linz unter dem Titel “Love & Loss” – Mode und Vergänglichkeit. Hier finde ich ein grundsätzlich lebensberaterisches Thema wieder, die Veränderung, den Wandel.

In den letzten Jahrzehnten  wurden z.B. Deformation oder Verschleiß (used look) zu aufregenden Stilmitteln, die nicht zuletzt den Zeitgeist widerspiegeln – nach dem Motto anything goes. Da wird Mode zum Spiegel, in dem der Mensch die eigene Veränderung erblickt, bis hin zur Vergänglichkeit.

Empfehlenswerter Rundgang zur Ausstellung im Lentos Kunstmuseum Linz noch bis 7.6.2015

Coachingtermine zum Thema Stilinspiration für Fortgeschrittene sind bei mir jederzeit möglich. Ich freu mich auf Sie!

Der “Schuss” Kreativität für jeden Tag

Ich bin eine Frau und meine Weiblichkeit spiegelt  sich unter anderen vielfältigen  Ausdrucksformen und Themenbereichen auch in meinem Erscheinungsbild.

Was ich trage ist mein Kult – WearArt – für einen Tag. Die Kombination von Kleidungsstücken aus Alt und Neu, aus  Kaufhaus, Flohmarkt, Second Hand und selbst Umgestyltem gibt meiner Ausstrahlung die originelle, ganz persönliche Note und mir den “Schuss” Kreativität und Lebensfreude in Form von vitaler Energie  schon vor dem Aus-dem-Haus-gehen. Dabei leitet mich mein Sinn für Farben, Stoffe und Muster, aber vor allem meine Lust auf das “Kleid” meiner Seele für einen langen Tag, als Schutz, als buntes “Schild”, als Signal, als Aufmerksamkeits-  und Anziehungspunkt, als unvergleichliches Outfit für den Spaß am “Herrichten” als Frau, ganz für mich selbst und wenn ich es will auch für andere.

Mein Kasten ist meine Kreativ-Werkstatt, ihm entspringen nicht Werke von Vivian Westwood, nein es sind Kombinationen von Zoe – WearArt Zoe, die viel Intuition und Gelegenheiten in der passenden Wahl des kreativen Outfits auch Ihnen beratend zur Verfügung stellen möchte.

Ich inspiriere Sie gerne, wenn es darum geht, dass Sie Ihrer Erscheinung das “gewisse Etwas” wieder neu verleihen wollen

Termin auf Anfrage, Tel. 0699-17174246,ca.  Dauer 1,5 Stunden